Unternehmen

Über 80 Jahre Erfahrung im Möbel- und Küchenhandel und stets auf Wachstumskurs. An den vier Standorten der StrohmeierGilb
Küchenwelten engagieren sich inzwischen über 80 Mitarbeiter dafür, dass Traumküchen geplant, geliefert und montiert werden – und dabei auch bezahlbar sind. Erfahren Sie mehr über die Philosophie und Historie des Familienunternehmens aus der Pfalz:

Intro

Wir machen Traumküchen bezahlbar!

Wenn Sie Ihren Küchentraum vertrauensvoll in unsere Hände geben, dann können Sie sich auf zwei Dinge verlassen: 1. Bei uns bekommen Sie Ihre Traumküche auf jeden Fall und 2. sie ist auch noch bezahlbar!

Traumküche finden
In unseren vier Ausstellungen präsentieren wir Ihnen insgesamt über 150 der modernsten und schönsten Küchenplanungen. Immer top-aktuell und innovativ was Design und Technik angeht. An Ihre Küchenplanung lassen wir nur ausgebildete Experten, die sich mit den anspruchsvollen Aufgaben bestens auskennen. So können Sie ganz sicher sein, dass von der Planung bis zur Übergabe alles klappt – auch bei schwierigen Grundrissen.

Bezahlbar machen
Die StrohmeierGilb Küchenwelten sind als inhabergeführtes Unternehmen im Einrichtungspartnerring organisiert. Der Verband übernimmt für über 200 Möbel- und Küchenhäuser in Deutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland den Einkauf und kann dadurch unglaubliche Preisvorteile im Großeinkauf erzielen. Davon profitieren nicht nur die StrohmeierGilb Küchenwelten sondern auch Sie als Kunde. Zudem sind wir für Sie immer auf der Suche nach Direkteinkaufsvorteilen: So beziehen wir beispielsweise Granit direkt ab Werk, ohne Zwischenhändler, günstiger als Sie denken.

Weil eine Küche auch eine langfristige Investition ist, bei der man keine Kompromisse machen sollte, bieten wir Ihnen individuelle Finanzierungsangebote mit kleinen Raten über unsere Hausbank. Fragen Sie dazu ganz unkompliziert und diskret Ihren Küchenfachberater.

Unternehmensgeschichte

9

Eine lange Geschichte kurz erzählt …

1933 Lina und Eduard Strohmeier gründen das Unternehmen „Möbelhaus Strohmeier“ in Bellheim.

1958 Tochter Renate heiratet den aus Herxheim stammenden Hans Gilb, der das Möbelhaus übernimmt und um zwei Verkaufshallen in Bellheims Gewerbegebiet erweitert. In der Ortsmitte entsteht ein Zentrallager.

1983-1987 Umzug ins neu umgebaute Einrichtungshaus im Gewerbegebiet Bellheim. Ausbau auf die jetzige Größe von 10.000 qm in zwei weiteren Ausbauschritten (1987 und 1989) sowie Eröffnung des Trend Discount Möbelmarktes direkt gegenüber vom Einrichtungshaus.

1984 Sohn Matthias, der vier Jahre zuvor in das Unternehmen eingestiegen ist, übernimmt die Geschäftsleitung von seinem Vater.

2006 Eröffnung der Küchenwelt mit rund 40 Musterküchen am zweiten Standort in Landau.

2009 Neueröffnung am Standort Bellheim nach einem Großbrand und Komplettsanierung.

2011 Erweiterung der StrohmeierGilb Küchenwelten am Standort Neustadt:  Mit rund 45 Musterküchen auf 1.000 qm ist dies die größte Küchenausstellung in Neustadt und Umgebung.

2012 Im 80. Geburtstagsjahr von Seniorchef Hans Gilb bleiben die StrohmeierGilb Küchenwelten weiter auf Expansionskurs. Am neuen Standort Speyer werden 46 Musterküchen auf 1000 qm präsentiert.

An vier Standorten, insgesamt über 150 Ausstellungsküchen und mehr als 80 Mitarbeitern bietet die Unternehmensgruppe StrohmeierGilb nun die größte Küchenauswahl in Neustadt, Speyer, Bellheim, Landau und Umgebung.

2013 Im 80. Jubiläumjahr feiert das Unternehmen, welches zu den ältesten inhabergeführten Unternehmen Deutschlands gehört, nicht nur groß, sondern setzt mit der Erweiterung der Küchenwelt in Landau auf 800 qm einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte.

In der Küchenwelt Landau findet man neben den 35 Musterküchen jetzt auch ein Granit-Studio sowie ein hochmodernes 3D-Planungsstudio.