Granit ganz edel

Granit ist in der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Der Naturstein erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird oft bei der Küchenplanung angefragt. Neben den Vorteilen von Granit liegt dies nicht zuletzt auch an den neuesten innovativen Entwicklungen in der Bearbeitung.

Wir zeigen Ihnen ein paar Beispiele wie Granit in Ihrer Küche zum Einsatz kommen kann:

Intro

Individuelle Arbeitsplatten

Ob matt oder hochglänzend, stark oder flach, mit abgerundeten oder eckigen Kanten – die Veredelung der Granitplatte bestimmt maßgeblich die Persönlichkeit der Küche. Zusätzlich kann die stimmige Kombination verschiedener Granit-Sorten und Farben den Look unterstreichen. 

Dekorative Rückwandverkleidungen

Granit ist nicht nur als Arbeitsfläche sehr gut geeignet. Auch als Wandverkleidung ist er praktisch und ästhetisch. Der edle Naturstein ermöglicht eine leichte und schnelle Reinigung, integriert sich aber auch ideal in das gewünschte visuelle Gesamtkonzept der Küche. 

Individuelle Granitspülen

Egal, ob Eckspüle oder Doppel-Becken, Abtropffläche mit Ablaufrillen oder ohne, ein- oder untergebaut, rund oder auch eckig: Granit-Spülbecken liegen voll im Trend und sind eine sehr schöne und auch hygienische Lösung für den Spülbereich. 

Praktische Thekenlösungen

Für das schnelle Frühstück, den Gäste-Empfang oder einfach als zusätzlicher Arbeitsbereich: Eine Theke ist nicht nur platzsparend sondern ein kommunikativer Treffpunkt in der neuen Traumküche.

Beheizbare Arbeitsplatte

Granit ist ein extrem hitzebeständiger Stein. Ohne Bedenken können heiße Töpfe und Pfannen direkt vom Herd abgestellt werden. Wer Granit als Wärmeplatte nutzen möchte, kann sich eine Heizspirale einbauen lassen.